Die Gartenstadt Margarethenhöhe

Die Gartenstadt Margarethenhöhe

12,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 6-10 Werktage

  • VB153163
Architektur und Geschichte Kleine Schriften des Ruhr Museums, Band 2 Die Essener... mehr
Produktinformationen "Die Gartenstadt Margarethenhöhe"

Architektur und Geschichte
Kleine Schriften des Ruhr Museums, Band 2

Die Essener Margarethenhöhe ist eines der gelungensten Beispiele der europäischen Gartenstadtbewegung. Als private Stiftung Margarethe Krupps wurde sie vom Architekten Georg Metzendorf ab 1909 errichtet. Die reich bebilderten Beiträge renommierter Autorinnen und Autoren beschreiben sowohl die Architektur und die städtebauliche Bedeutung der Siedlung als auch die Rolle der Stifterin und das Leben auf der Margarethenhöhe.
Diana Maria Friz: Margarethe Krupp als Stifterin und Wohltäterin
Rainer Metzendorf: Die Margarethenhöhe und die Gartenstadtbewegung im Kontext des 20. Jahrhunderts
Hans-Werner Wehling: Die Margarethenhöhe – städtebauliche Einflüsse und Wirkungen
Walter Buschmann: Die Margarethenhöhe – ein Denkmal von Weltrang
Rixa von Schmettow: Leben auf der Margarethenhöhe

Weiterführende Links zu "Die Gartenstadt Margarethenhöhe"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Gartenstadt Margarethenhöhe"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen