Leider sind wir aktuell von Systemstörungen betroffen und es kann zu einer verspäteten Bearbeitung Ihrer Bestellung sowie Anfragen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Magazin "Erbe des Bergbaus"

Magazin "Erbe des Bergbaus"
6,90 €  

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • VB203243
Magazin „Erbe des Bergbaus – Aufbruch in eine neue Zukunft“ Das Magazin „Erbe des Bergbaus –... mehr
Produktinformationen "Magazin "Erbe des Bergbaus""

Magazin „Erbe des Bergbaus – Aufbruch in eine neue Zukunft“

Das Magazin „Erbe des Bergbaus – Aufbruch in eine neue Zukunft“ erscheint zwei Jahre nach Schließung der beiden letzten Zechen in Bottrop und Ibbenbüren im Dezember 2018.  Das Heft wirft einen Blick zurück auf die historische Stunde des Abschieds, vor allem aber richtet sich der Blick nach vorn. Denn mit dem Ende der Kohleförderung ist die Arbeit in vielen ehemaligen Schachtanlagen nicht beendet. 

Inhalte des Magazins: 

  • Pläne der RAG-Stiftung: Aus dem ehemaligen Colosseum Theater in Essen wird ein Zentrum für Start-up-Unternehmen
  • Wie aus einem ehemaligen Zechenstandort in Dinslaken ein neues Stadtquartier wurde
  • Der Innovationsstandort Zeche Zollverein in Essen - sorgt nicht nur als Weltkulturerbe für Furore 
  • Bericht eines ehemaligen Bergmanns: Wie er nach einer Umschulung nun in luftiger Höhe Strommasten und –leitungen kontrolliert
  • Erlebnis-Tipps für Ausflüge, die auf die Spur des nun beendeten Bergbaus führen, etwa ins Deutsche Bergbau-Museum Bochum oder ins Dortmunder Montanium 
  • inkl. Route für eine Fahrradtour ins Herz des Ruhrgebiets.

Eine übersichtliche Chronik, ein Blick in das Vokabular der Kumpel und vieles andere mehr runden das Magazin ab.

Umfang 100 Seiten.

zzgl. Versandkosten
Lieferung des Magazins erfolgt ab Erscheinungstermin

Weiterführende Links zu "Magazin "Erbe des Bergbaus""
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Magazin "Erbe des Bergbaus""
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen